Wohnquartier Schlebuscher Weg


Der städtebauliche Entwurf sieht die Entwicklung einer Neubebauung für ein attraktives Wohngebiet mit bis zu 400 Wohnungen am bisherigen Wohnstandort in Köln Höhenhaus vor.
Kernidee der städtebaulichen 
Ordnung ist die Bildung von Wohnblöcken, die eine klare Raumkante zum Straßenraum sowie eine differenzierte räumliche Qualität ins Innere herstellen.
Das Raumprogramm wird ergänzt durch 
den Bau einer 6-gruppigen Kindertagesstätte und besonderer Wohnformen wie z.B. Altenwohnen in bedarfsgerechten Mikro-Apartments oder Generationenwohnen im Grünen Wohnhof. 

 

Fachpresse: Beitrag Competitiononline